Limmud-Tag Berlin
„Limmud Backstage – Ehrenamtliche Arbeit hinter den Kulissen“

27. November 2011

Warum Ehrenamt?

→  zum Programm für den Limmud-Tag in Berlin 2011
Freiwillige, unbezahlte Arbeit neben Beruf, Ausbildung, Freunden, Familie, Kino, Konzerte, Urlaub? Es gibt so viele Dinge, mit denen man seine Zeit ausfüllen könnte. Und trotzdem gibt es Frauen und Männer, die neben Ausbildung, Beruf und Privatleben noch eine Aufgabe suchen, die sie fordert – intellektuell, zeitlich, finanziell. Sie engagieren sich für eine Sache, übernehmen Verantwortung und erleben viele Überraschungen. Das tun viele. Aber was macht Ehrenamt »jüdisch«? Dass ich mich als Mensch in meiner Gemeinde oder dass ich mich als Jüdin, als Jude in der Gesellschaft engagiere? Sicherlich beides. Welche Rolle spielt Tikkun Olam, die »Reparatur« der Welt, dabei? Ist jüdisches Ehrenamt ein Teil davon? Welche Bedeutung hat es, dass wir Juden uns (wieder) als Citoyen auch für das nichtjüdische Gemeinwohl einsetzen – hier in Deutschland?
Diese und viele andere Fragen möchten wir gemeinsam mit euch heute und zukünftig diskutieren. Wer nimmt die Herausforderung an? Wer ist dabei?

Special Price Offer für Limmud Backstage: 5 Euro inkl. Konzert*
Kinder bis 12 frei!!!
nur Abendkonzert – offen für jedermann / jedefrau – 15 Euro/erm. 10 Euro**
(Einlass 19 Uhr)*
Die Special Price-Karten für das Abendkonzert gibt es bei der Anmeldung zum Limmud-Tag. Bei Abholung der Karten nach 17 Uhr behalten wir uns vor, den vollen Kartenpreis in Rechnung zu stellen.
**Schüler, Studenten, Senioren, Arbeitssuchende

Jachzen Bachzen

Das Konzert am Abend – offen für jedermann/jederfrau – ab 20 Uhr
Ein Gaumenschmaus für die Ohren … ein Ohrenschmaus? Jachzen Bachzen – mit Keyboard, Bass, Drums, Percussion und natürlich der Bouzouki, Griechenlands Mandoline, und mit wehmütig mediterraner Stimme kreieren die vier israelischen Musiker eine lockere und erhebende Atmosphäre, die jeden von 0 bis 120 zum Tanzen bringt. Mit verschiedensten musikalischen Backgrounds und aus unterschiedlichen Kulturen stammend, schaffen sie es, den einzigartigen Einfluss traditioneller griechischer Musik mit mittelöstlichem Sound und westlichem Rock‘n‘Roll zu einem aufregenden neuen Lebensgefühl zu kombinieren. Irgendwo unterwegs zwischen Balkan, mediterrangriechischer Popmusik und Muzika Mizrachit, sieht sich die erst 2010 gegründete Band in der Tradition von Vorbildern wie dem israelischen Sänger Zohar Argov und dem bekannten griechisch-israelischen Bouzouki-Musiker Aris San.
Auf die Ohren gibt es dann also fröhliche Musik auf Griechisch, die von der Bouzouki begleitet von Freud und Leid des Alltags erzählt und mit einer runden Mischung von Nordafrika bis Osteuropa die Herzen ihrer Zuhörer erwärmt. Und die Band hält dabei ihr Versprechen »to make you sweat, darling …« – dich zum Schwitzen zu bringen.
Jachzen Bachzen spielten bereits in bekannten Clubs in Berlin und anderen deutschen Städten und in Israel. Auch an berühmten Großveranstaltungen haben sie schon erfolgreich teilgenommen: dem »Fusion Festival 2011« in Lärz, den »48 Stunden Neukölln« und der »Fete de la Musique« in Berlin, für die Parties von HaBait kooperierten sie auch mit der Israelischen Botschaft.
Ihr Debut Album »Greatest Hits« wurde gerade im Oktober 2011 veröffentlicht. Im kommenden Winter wird sich die Band in wärmere Gefilde bewegen und auf einer Tour durch Israel ihre CD promoten.

Team Limmud-Tag Berlin

Toby Axelrod, Nadine Bose, Markus Frank, Flora Hirschfeld, Frauke Ohnholz, Yaël Schlesinger, Alexander Smolianitski jr., Nitzan Stein-Kokin, Gudrun Wilhelmy.
Wir danken allen anderen Freiwilligen und Presentern sowie der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, dem Centrum Judaicum, Keren‘s Jewish Kitchen und Wufoo.

Ansprechpartner Nadine Bose – nadine@limmud.de

Anmeldeschluss ist der 20.11.2011!
Teilnehmer des Limmud-Tages in Berlin können zum reduzierten Preis von nur 7,50 € ohne bzw. für 10 € mit Abendkonzert am Limmud-Tag in Hamburg am 4.12.2011 teilnehmen.

День Лимуда в Берлине
„Limmud Backstage – волонтерская работа за кулисами“

27. November 2011

Что подходит лично мне? Что нужно, чтобы быть добровольцем? Нужно ли мне специальное ноу-хау?

В чьих руках поводья? В чем cмысл волонтерства, нужна ли подобная деятельность лишь для успокоения совести? Чему учит нас Тора на эту тему?

Ты занимаешься или занимался добровольческой деятельностью и хочешь более глубоко соприкоснуться с с еврейским аспектом волонтерства? Ты подумываешь вновь заняться волонтерством, но еще не знаешь где или как? Ты еще не занимался волонтерством, но хочешь лучше узнать что это такое?

Тогда у нас для тебя есть Лимуд Backstage — Лимуд за кулисами!

2011 год — год Волонтерства в Европе. Поэтому, 27 Ноября 2011 года, мы посвящаем этот день теме „еврейского волонтерства“.
Лимуд Backstage информирует, обсуждает и мотивирует в привычном для Лимуда стиле: разносторонность и открыость для всех евреев.

Специальная цена для Лимуда Backstage: 5 € включая концерт *
Дети до 12 лет бесплатно!
Вход только на вечерний концерт открыт для всех – € 20 / € 15 (льготно) ** (вход в 19 часов)

* Билеты по специальной цене на вечерний концерт предоставляются при записи на День Лимуда. Выдавая билеты после 17 часов мы оставляем за собой право взимать полную стоимость билета.
** Студенты, пенсионеры, безработные

Регистрация заканчивается 20.11.2011!

Участники Дня Лимуда в Берлине могут по льготной цене, всего за 7,50 € / 10 € , участвовать в Дне Лимуда или в вечернем концертом на Дне Лимуда в Гамбурге 04/12/2011.

контакт: Nadine Bose – nadine@limmud.de